ENTR®

Häufig gestellte Fragen zu ENTR® finden Sie hier beantwortet.

Leistung

Wie kontrolliere ich den Zutritt zu meiner Wohnung mit ENTR®?

Das ENTR®-System kann auf verschiedene Weise und mit verschiedenen Komponenten bedient werden: Fernbedienung, PIN Code-Leser, Fingerabdruckleser und die ENTR®-Smartphone-App. Alle diese Methoden sind bequem und einfach in der Anwendung. Sie können wählen, welche davon Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. In jedem Fall können Sie mit einer einfachen, benutzerfreundlichen Schnittstelle Berechtigungen hinzufügen, entfernen oder ändern.

Was bedeutet „Selbstverriegelung“?

Es bedeutet, dass ENTR® das Schloss automatisch komplett verriegelt, wenn das System erkennt, dass Ihre Tür geschlossen ist. Die Selbstverriegelung kann jederzeit abgeschaltet werden, indem entweder die Einstellung an der ENTR®-Einheit oder der ENTR®-Smartphone-App geändert wird.

Kann ENTR® von allen in meiner Familie leicht bedient werden?

Ja. Das System ist mit einem benutzerfreundlichen Display ausgestattet und einfach zu konfigurieren. Ein gut verständliches Handbuch mit Illustrationen erläutert alles, was Sie und Ihre Familie wissen müssen. Es enthält auch Bedienungsanleitungen für ENTR®-Zubehör wie die Fernbedienung und den Fingerabdruckleser.

Kann ich verschiedene ENTR®-Komponenten für die Zutrittskontrolle zusammen verwenden?

Die Zutrittskontrollgeräte und die App können beliebig kombiniert werden. ENTR® kann bedient werden mit: bis zu 20 verschiedenen Fernbedienungen; 20 verschiedenen persönlichen Codes auf dem PIN Code-Leser; einem Fingerabdruckleser, der bis zu 20 Benutzer identifiziert; sowie der Smartphone-App (mehrere Benutzer). Diese Komponenten können zusammen, getrennt oder in beliebigen Kombinationen verwendet werden.

Kann eine verloren gegangene Fernbedienung unbrauchbar gemacht werden?

Ja. Sie können eine Fernbedienung deaktivieren, indem Sie sie in der ENTR®-Einheit löschen. Der Vorgang dauert weniger als eine Minute.

Kann ich weiterhin einen Schlüssel verwenden?

Ja. Zum ENTR®-System gehört auch ein mechanischer Schlüssel, mit dem Sie Ihre Tür von außen entriegeln können. Von innen können Sie einen Türknauf verwenden.

Lässt sich das ENTR®-System mit anderen Smart-Home-Schnittstellen kombinieren?

Ja. ENTR® kann mit weiteren Smart-Home-Komponenten verbunden werden. Hierfür muss Ihr Dienstanbieter jedoch eine Schnittstelle einrichten.

Kann ich den von einer offenen Tür ausgelösten Alarm abschalten, ohne die Tür zu schließen?

Ja. Sie berühren einfach das Tastfeld oder die seitlichen Schieber am inneren Teil der Türeinheit.

Liefert ENTR® ein Ereignisprotokoll über die Aktivitäten?

Derzeit nicht, ENTR® führt kein Ereignisprotokoll.

Kann die automatische Verriegelung deaktiviert werden?

Ja, Sie wechseln einfach vom automatischen Verriegelungsmodus „Auto“ zu „Manuell“.

Rund um den Schließzylinder

Was für einen Zylinder benötige ich für ENTR®?

Bei ENTR® kommt ein Yale-Schließzylinder Y2000 zum Einsatz.

Wieviel Drehmoment hat der Motor?

1,6 Nm

Welche Zylinderlängen sind erhältlich?

Folgende Längen sind zurzeit erhältlich: 31/35 mm, 31/40 mm, 31/45 mm, 31/50 mm, 31/55 mm, 35/35 mm, 35/40 mm, 35/45 mm, 35/50 mm, 40/35 mm, 40/40 mm, 40/45 mm, 40/50 mm, 50/45 mm und 70/35 mm.

Muss ich die gleiche Zylinderlänge bestellen, die mein alter Zylinder hatte?

Grundsätzlich ja. Um die genauen Daten für einen neuen Schließzylinder zu erhalten, sollten Sie die Abmessungen noch einmal vornehmen.

Kann ich eine ENTR®-Schließung in eine vorhandene Schließanlage integrieren?

Nein, das ist nicht möglich.

Kann ich zu einer ENTR®-Einheit weitere gleichschließende mechanische Yale®-Zylinder erwerben?

Nein, das ist zurzeit nicht möglich.

Kann ich meine Tür auch noch mit einem Schlüssel schließen?

Ja, das ist nach wie vor möglich.

Wie viele Schlüssel werden zu dem Zylinder mitgeliefert?

Zwei Schlüssel werden mitgeliefert.

ENTR Akku

Wie häufig muss ich die Batterien aufladen?

Eine voll aufgeladene Batterie hält im Durchschnitt etwa drei Monate, abhängig von der Art der Familie und der Häufigkeit der Benutzung. Wenn die Batterie schwach wird, ertönt ein Alarm. Schließen Sie die Batterie an das Ladegerät (in der Originalverpackung mitgeliefert) oder das drahtlose Ladegerät (nicht mitgeliefert) an, bis sie voll aufgeladen ist – es dauert ungefähr vier Stunden.

Kann ENTR® bedient werden, während die Batterien geladen werden?

Ja. ENTR® funktioniert uneingeschränkt während des Aufladens.

Ist es möglich, ein anderes Ladegerät als das mitgelieferte für ENTR® zu verwenden? Und kann das ENTR®-Ladegerät zum Aufladen anderer Haushaltsgeräte verwendet werden?

Nein. ENTR® verwendet eine andere Spannung als normale Handy-Ladegeräte. Der Wechsel zwischen verschiedenen Ladegeräten kann die ENTR®-Einheit beschädigen oder umgekehrt das Gerät, das Sie aufladen möchten.

Mobile App

Was sind „virtuelle Schlüssel“?

Ein virtueller Schlüssel ist eine Berechtigung, die in verschlüsselter Form in einer Smartphone-App des Nutzers und in Ihrem ENTR®-Schloss gespeichert wird.

Wie erhalte ich einen virtuellen Schlüssel?

Jedes ENTR®-System hat einen Administrator, in der Regel der Hauseigentümer oder der Mieter einer Wohnung. Der Administrator kann mit seiner Smartphone-App virtuelle Schlüssel für andere Nutzer erstellen und verteilen. Die App verwendet einen besonderen Überprüfungsprozess, um einen verschlüsselten virtuellen Schlüssel auf dem Smartphone des Administrators und im ENTR® zu erstellen. Anschließend kann der Administrator virtuelle Schlüssel verteilen und bei Bedarf deaktivieren.

Muss ich mit dem Internet oder WLAN verbunden sein, um ENTR® zu bedienen?

Nein. Die ENTR®-App verwendet Bluetooth für die Kommunikation mit der Tür. Ein aktives Netzwerk ist nicht erforderlich.

Können alle Familienmitglieder Zugang zur Smartphone-App von ENTR® haben?

Ja, wenn sie ein kompatibles Smartphone haben. Die Smartphone-App kann kostenlos vom App Store oder Google Play heruntergeladen werden. Mit der Erlaubnis des Administrators kann der Benutzer dann ENTR® bedienen, wobei die Berechtigungen zeitabhängig sein können.

Was geschieht, wenn ich mein Smartphone verliere oder es gestohlen wird?

Sie laden einfach die App auf Ihr neues Smartphone und können dann mit dem ursprünglichen Code, den Sie zuerst festgelegt haben, die Berechtigungen auf Ihr neues Smartphone übertragen, während Sie die App des alten Smartphones annullieren. Schalten Sie in der Zwischenzeit ENTR® aus.

Welche Smartphones unterstützt die ENTR®-App?

Apple: 4S, 5, 5S, 6, 6+ mit iOS 7 oder höher.

Samsung: Galaxy 4S, 5S, 6S (alle Modelle); NOTE 3, NOTE4 mit Android 4.3 und höher.

Naxos: 4 und 5 mit Android 4.3 und höher. LG: G2, G3 und G4 mit Android 4.3 und höher.

Und wenn ich kein unterstütztes Smartphone habe?

Dann wählen Sie einfach eine der anderen Möglichkeiten zur Bedienung von ENTR®: Fernbedienung, PIN Code- oder Fingerabdruckleser.

Wird Windows Phones von der ENTR®-Smartphone-App unterstützt?

Nein. Gegenwärtig unterstützt die ENTR®-Applikation nur Android- und iOS-Telefone.

Android 6.0 BLE-Verbindung! Woran kann es liegen, dass ich keine Verbindung vom Smartphone (Android 6.0) zur ENTR®-Türeinheit herstellen kann?

Ab der Android Version 6.0 müssen Sie in Ihrem Smartphone und in der App die Standortfreigabe einrichten, sonst kann sich die App nicht mit der ENTR®-Türeinheit verbinden.

Fingerabdruckleser

Wer hat Zugang zum Menü mit den Einstellungen?

Nur ein Master-Benutzer kann das Einstellungsmenü über den persönlichen Code oder Fingerabdruck erreichen.

Wie viele Benutzer können ENTR® über den Fingerabdruckleser bedienen?

20. ENTR® unterstützt bis zu 20 verschiedene Fernbedienungen, 20 PIN-Codes, 20 App-Benutzer und 20 Fingerabdruck-Benutzer gleichzeitig.

Kann ich zwei verschiedene Typen von Lesegeräten mit demselben Schloss koppeln?

Nein, jede Türeinheit kann nur entweder mit einem Fingerabdruck- oder PIN-Code-Leser gekoppelt werden – nicht mit beiden gleichzeitig.

Wie kann ich aus dem Einstellungsmodus in den Standby-Modus wechseln?

Drücken Sie 3 Sekunden lang auf das Sternchen (*). Dann geht die Einheit in den Standby-Modus.

Wenn ENTR® sich im manuellen Modus befindet und die Tür sich schließt – wie kann ich die Tür verriegeln?

Drücken Sie auf „5“, um die Einheit zu aktivieren. Anschließend drücken Sie „1“ und danach „#“.

Was geschieht mit den gespeicherten Daten, wenn ich die Batterien entferne oder wechsle?

Benutzerdaten (Namen, Fingerabdrücke und Codes) werden im Speicher des Lesers gesichert und beim Herausnehmen der Batterien nicht gelöscht. Nach dem Batteriewechsel müssen nur Datum und Uhrzeit neu eingestellt werden.

Wie stelle ich die Standardeinstellungen ab Werk wieder her?

Ein Rücksetzen auf die Werkseinstellungen ist nur mit einem Master-Code möglich. Dazu gehen Sie in den Einstellungsmodus, wählen „Gerät“ und „Zurücksetzen auf Werkseinstellung“.

Was geschieht, wenn ich die Türeinheit zurücksetze?

Alle Benutzerangaben sind im Fingerabdruckleser sicher gespeichert. Sie brauchen nur die Türeinheit mit dem Fingerabdruckleser zu koppeln.

Muss jeder Benutzer sowohl einen persönlichen Code als auch einen Fingerabdruck definieren?

Nein. Benutzer können einen davon oder beide definieren. Der Administrator muss jedoch sowohl einen persönlichen Code als auch einen Fingerabdruck definieren.

Installation

Ist ENTR® für meine Tür geeignet?

ENTR ist grundsätzlich für nahezu alle Türtypen und –größen einsetzbar. An der vorhandenen Tür braucht nichts geändert zu werden.  Es ist auch keine Verkabelung für eine Stromversorgung erforderlich. Sie entfernen einfach den vorhandenen Zylinder und ersetzen ihn durch ENTR®. Ausnahme ist eine Tür mit Panikverriegelung oder einem selbstschließenden Schloss.

Ist es möglich, für zwei oder mehr ENTR®-Türeinheiten dieselbe Fernbedienung zu verwenden?

Nein. Damit die Sicherheit gewährleistet ist, gehört jede Fernbedienung zu einem spezifischen ENTR®-Schließsystem und kann nur diese bestimmte Türeinheit bedienen.

Wie baue ich ENTR® ein?

Der Einbau und die Installation von ENTR sind sehr einfach und schnell. Dazu ist kein Bohren und keine Verdrahtung nötig. Neben der Anleitung, die dem Produkt beiliegt, gibt es zudem ein Video, das Sie sich hier anschauen können.

Kann ich ENTR® in ein vorhandenes Schließsystem integrieren?

Ja. ENTR® ist eine Schließlösung zum Nachrüsten, die zu den Beschlägen Ihrer vorhandenen Tür und allen Schlössern mit Europrofil passt.

Eignet sich ENTR® auch für in das Türblatt integrierte Mehrfachverriegelungen?

Ja, solange der Zylinder ein Europrofil hat.

Kann ich das Modul für Codeeingabe und Fingerprint später nachrüsten?

Ja, das ist möglich.

Ist ENTR® auch für den Einsatz an Außentüren geeignet? Kann ich das Türcode/Fingerprintmodul an einer ungeschützten Außenwand montieren?

Grundsätzlich eignet sich ENTR für Haustüren und Türen im Außenbereich, solange der elektronische Teil der Türeinheit nach innen gerichtet ist. So haben die Wandlesegeräte die Schutzklasse IP55 und sind bei Temperaturen von -20°C bis +60°C einsetzbar. Die Türeinheit hat die Schutzklasse IP44 und ist für Temperaturen von -10°C bis +50°C geeignet.

Funktion

Wie kommt man in eine mit ENTR® verriegelte Tür hinein?

Je nachdem, welche Möglichkeit für Sie am geeignetsten ist, können Sie die Tür per App und Smartphone, Fingerscan, PIN-Code, Fernbedienung oder mit einem Schlüssel öffnen.

Wie kommt man aus einer mit ENTR® verriegelten Tür heraus?

Von innen können Sie die Tür durch Drehen des Knaufs öffnen oder durch das Gleiten, an den Tastsensoren. Natürlich auch mit einer Fernbedienung oder einem Smartphone.

Ist es möglich, im Nachhinein Schließvorgänge elektronisch auszulesen (Wie bei CLIQ)?

Nein, das ist nicht möglich.

Kann man die Grundfunktion, dass ENTR® die Tür immer sofort wieder automatisch verschließt, abstellen?

Ja, das ist möglich. Umstellen auf Manuell.

Komme ich noch in meine Wohnung, wenn der Akku mal leer ist?

Ja, mit einem Schlüssel. Grundsätzlich warnt ENTR lang bevor der Akku leer ist, durch akustische oder optische Signale.

Kann ich ENTR® auch wie einen elektrischen Türöffner verwenden, d.h. über eine Sprechanlage oder sonstige Fernbedienung für Besucher öffnen?

Momentan nur mit den zur Verfügung stehenden Geräten.

Wie kann ich ENTR® einsetzen, wenn ich mechanische Türzusatzsicherungen verwende?

Die Türzusatzsicherungen können Sie leider nicht mit ENTR verbinden. Sie öffnen sie wie bisher.

Wie viele Zeitpläne kann ein Benutzer einrichten?

Jeder Benutzer kann bis zu sieben verschiedene Zeitpläne einrichten.

Gibt es die Möglichkeit, einen einzelnen Zeitplan zu löschen, ohne den gesamten Benutzer zu löschen?

Ja, die gibt es. Gehen Sie zu „Zeitpläne bearbeiten“, wählen Sie den Zeitplan, den Sie löschen möchten, und drücken Sie drei Sekunden „4“. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung im Kapitel „Zeitplan bearbeiten“.

Sicherheit

Ist ENTR® eine sichere Schließlösung?

ENTR® ist eine hocheffektive intelligente Schließlösung. Zwar gibt es keine Schließlösung, die vollständig ausfallsicher ist, doch ASSA ABLOY gehört zu den führenden Herstellern von Hochsicherheitsschließsystemen und Zutrittskontrolllösungen für Privatwohnungen. Mit innovativer Digitaltechnologie und robusten mechanischen Innenkomponenten bietet ENTR® bewährte Sicherheit und Komfort zugleich.

Kann die mobile App gehackt werden?

Jede mobile App kann gehackt werden, doch bei der ENTR®-App ist dies sehr unwahrscheinlich. ENTR® verwendet sehr fortschrittliche Verschlüsselungsprotokolle, um eine hochsichere Kommunikation innerhalb des gesamten Schließsystems zu gewährleisten.

Wie sicher sind die Daten?

Alle sensiblen Informationen werden sicher in der Türeinheit auf der Innenseite gespeichert. Die gespeicherten Daten sind kodiert und verschlüsselt.

Gibt es besondere datenbezogene Schutzmechanismen?

Ja, ENTR® verwendet eine spezielle IC, um unsere Daten mit einer einzigartigen Verschlüsselungsmethode zu schützen.

Wie wird abgesichert, dass ENTR® die Tür wieder verschließt, wenn die Falle aufgeschnappt ist? Ist es nötig, die Tür mit einem Türschließer auszustatten?

ENTR warnt akustisch und optisch bei einer offenstehenden Tür. Selbstverständlich kann zusätzlich ein Türschließer eingebaut werden.

Ist ENTR® von einschlägigen Institutionen (TÜV, VdS, BSI, Stiftung Warentest) zertifiziert?

ENTR hat verschiedene EN-Zertifizierungen, wie zum Beispiel EN 300 328 V1.8.1 (2012-06) oder  EN 15684.

Wie sicher ist der Yale-Zylinder gegen Lockpicking? Kann man zusätzlichen Bohr- und Ziehschutz bestellen?

Der YALE 2000 Zylinder hat bereits einen integrierten Picking- und Anbohrschutz.

Vernetzung

Kann man ENTR in web-basierte Steuerungen von Haushaltsfunktionen, z.B. RWE SmartHome einbinden?

ENTR wird sich zukünftig in verschiedenen SmartHome Plattformen einbinden lassen. Wir arbeiten zurzeit mit einigen bekannten Anbietern und Herstellern an der Integration.

Wenn eine solche Anbindung später einmal möglich ist, kann ich dafür das ENTR®-System, was ich jetzt erwerben kann, nutzen oder werde ich mir ein neues anschaffen müssen?

Sie müssen sich kein neues Gerät anschaffen. Die Geräte lassen sich integrieren.

Beratung und Verkauf

Wo kann ich mich ausführlich zu ENTR® beraten lassen?

Ausführlich können Sie sich bei ausgewählten Fachhändlern beraten lassen.

Wo kann ich ENTR® käuflich erwerben?

Hier finden Sie sowohl Fachhändler als auch OBI-Märkte, wo Sie ENTR erwerben können. Zudem erhalten Sie ENTR auch im Webshop von RWE SmartHome

Kann ich ENTR® über das Internet bestellen?

Sie können ENTR über den Webshop von RWE SmartHome bestellen.