Nutzung des Yale Sync Smart Home Alarms mit Amazon Alexa

Mit Yale Smart Living kannst Du Deinen Sync Smart Home Alarm zusammen mit den angeschlossenen smarten Schlössern, smarten Netzsteckern und Fenstersensoren steuern. Der Yale Smart Living Home Skill funktioniert nur mit dem Yale Smart Living Sync Alarm.

Einrichtung Alexa Skill

1. Öffne die Alexa App und gehe auf Geräte

2. Smart Home Skills über Button aktivieren

3. Yale smart Living suchen und auswählen

4. Skill über Button "Zur Verwendung aktivieren"

5. Log In Details der Yale Smart Living Home App eingeben

6. Bestätigung, wenn Verknüpfung erfolgreich war

7. Geräteerkennung in der App starten oder «Alexa, suche Geräte»

8. Alexa sucht nach Geräten zum verknüpfen

Mögliche Sprachbefehle (Beispiele)

Alarm (IA-311, IA-312):

Du kannst Deine Alarmanlage in den Abwesenheitsmodus (vollständig aktiviert), in den Anwesenheitsmodus (teilweise aktiviert) schalten, deaktivieren und den aktuellen Status erfragen. Nutze folgende Befehle:
- "Alexa, setze meine Alarmanlage in den Abwesenheitsmodus.“
- "Alexa, setze meine Alarmanlage in den Anwesenheitsmodus.“                   
- “Alexa, deaktiviere meine Alarmanlage.”
- "Alexa, ist meine Alarmanlage aktiviert?”                 

Um die Alarmanlage zu deaktivieren, muss dies vorab in der Alexa App aktiviert und ein Sicherheitscode vergeben werden.

Smarter Netzstecker (AC-PS):

Du kannst smarte Stecker ein- und ausschalten. Zum Beispiel:

- "Alexa, schalte meinen Fernseher ein"
- "Alexa, schalte die Küchenbeleuchtung aus".

Tür- / Fensterkontakt (AC-DC):

Bietet die Möglichkeit zu prüfen, ob Deine Tür oder Dein Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Z.B.:      

-"Alexa, ist das Kinderzimmerfenster offen / geschlossen?“

Türschloss:

Ermöglicht den Status von mit Deinem Yale Smart Living Sync Alarm verbundenen Smarten-Türschlössern zu prüfen.

- "Alexa, ist die Haustür verschlossen / aufgeschlossen?"

Das Verriegeln/Entriegeln wird der Sicherheit zuliebe nicht unterstützt