Yale und Bosch Smart Home bündeln ihre Kräfte, um mit einem smarten Türschloss ein sicheres und umfassendes Smart Home für mehr Komfort und Sicherheit zu schaffen

/Yale/yalelockDE/Funktioniert%20mit%20-%20Partner/Bosch/News%20article/AUG_12_21%2023x10%20NEWS%20BANNER%20BOSCH%20PARTNER%20IMAGE%20AW.jpg

Heute freuen wir uns, Bosch als ein neues Mitglied seines Smart Home Systems zu unterstützen. Mit unserem Beitrag des preisgekrönten Linus® Smart Lock bietet Bosch nun all seinen Nutzern die Option einer intelligenten Zutrittslösung für ihr Zuhause. Dadurch eröffnen sich viele neue und praktische Wege, Haustüren in smarte Abläufe zu integrieren – und Nutzern noch mehr Komfort und Sicherheit im Alltag zu bieten!

Ein smarter Wächter für das Bosch Smart Home

Durch die Integration unseres Linus® Smart Lock in das Bosch Smart Home System kann das Schloss mit bestehenden Bosch Smart Home Geräten interagieren. Dies bietet vielfältige Kombinationen von Automationen, Szenarien und Diensten, die das tägliche Leben erleichtern und für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Sobald es mit dem Bosch Smart Home System vernetzt ist, aktiviert das Linus® Smart Lock beim Verriegeln der Tür automatisch das Bosch Smart Home Alarmsystem über eine einfache „Wenn-Dann“-Automation. Neben Automationen können beim Verriegeln der Tür auch ganze Szenarien ausgelöst werden, die gleich mehrere Smart Home Geräte auf einmal steuern. Diese können den persönlichen Bedingungen angepasst werden. Das Szenario „Haus verlassen“ veranlasst zum Beispiel, dass mehrere Geräte wie der Bosch Smart Home Zwischenstecker oder smarte Lichtlösungen ausgeschaltet werden.

Für noch mehr Komfort können zeitgesteuerte Automationen genutzt werden, um die Tür zur Schlafenszeit automatisch zu verriegeln, damit Nutzer mit einem sicheren Gefühl zu Bett gehen können. Die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera behält dabei alle Bewegungen rund um die Haustür im Blick.

Um den optimalen Ablauf zwischen unserem Linus® Smart Lock, dem Bosch Smart Home Alarmsystem und der Eyes Außenkamera zu gewährleisten, wird der zugehörige Dienst „Zugangssteuerung“ in Kürze in die Bosch Smart Home App integriert, was den nahtlosen Übergang zwischen der Überprüfung, wer vor der Haustür steht und dem Öffnen des Schlosses ermöglicht, ohne zwischen den Apps wechseln zu müssen. Über die Yale Access App können virtuelle Schlüssel vergeben werden, um Reinigungskräften, Pflegepersonal oder Urlaubsgästen den Zugang zu ermöglichen.

 

Voraussetzungen und Verfügbarkeit

Voraussetzung für die Nutzung aller Vorteile des Linus® Smart Lock im Bosch Smart Home System sind der Bosch Smart Home Controller, die Bosch Smart Home App, die Yale Access App für mobile Geräte, ein kompatibler Zylinder* und die Yale Connect Wi-Fi Bridge.

Zum Verkaufsstart am 15. Oktober 2021 wird ein entsprechendes Bundle, bestehend aus dem Yale Linus® Smart Lock und einer Yale Connect Wi-Fi Bridge, in Deutschland und Österreich erhältlich sein.

*Kompatibilitätscheck

 

Mehr erfahren: https://www.bosch-smarthome.com/de/de/produkte/geraete/yale-linus-smart-lock/